Heiliger Bimbam

Heiliger Bimbam

Der Podcast über den Sinn und Unsinn des Lebens

Geständnisse eines Yogis: Von A wie Authentizität bis Z wie Zehenpulen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was willst du deinen Lehrer, deinen Schüler schon immer einmal fragen? Was brennt dir auf der Seele und muss endlich mal gesagt werden?

Muss ich als Yogi wirklich so flexibel sein oder brauche ich mich sonst gar nicht ins Studio trauen? Wie viele Anforderungen muss ein Yogalehrer heute eigentlich erfüllen? Und warum finden die Menschen ihre Zehen in einer Yogastunde so interessant?

Vielen Dank für all eure Mails, Sprachnachrichten und offenen Worte. Rebecca hat sich durch eure neugierigen Fragen, und eure inständigen Bitten gehört und versucht in der neuen Hörerfolge grundsätzliche Antworten darauf zu geben. Rausgekommen ist eine Folge.

Es soll künftig regelmäßig solche Folgen geben. Was brennt euch auf der Seele? Was wolltet ihr Rebecca schon immer mal zum Thema Yoga und Spiritualität fragen? Schreibt an hallo@heiligerbimbampodcast.de oder schickt uns eine Sprachnachricht über WhatsApp an 0177/1435250.

***
Der Sponsor für diese Folge ist Cyclotest. Mit Cyclotest mySense haben sie ein neues Produkt entwickelt, das natürliche Verhütung oder die Kinderplanung ganz einfach macht. Mit einem Thermometer und über eine Bluetooth-Verbindung zu App kannst du deine Daten ganz easy verwalten. So weißt du, ob deine fruchtbaren Tage hast und zusätzlich verhüten solltest. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommst du 10 Prozent Rabatt auf das cyclotest mySense Thermometer. Einlösen kannst du ihn im Onlineshop auf cyclotest.

***
Alle Folgen: heiligerbimbampodcast.de
Blog: www.fuckluckygohappy.de
Yoga mit Rebecca: fuckluckygohappy.de/rebecca-randak

***
Happy listening and stay tuned!

Zwischenland. Oder: Wie finde ich meinen Weg?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Rebecca und Elli blicken gemeinsam zurück auf ihre Lebenswege. Die waren nicht immer geradlinig, aber im Rückblick genau richtig so.

Rebecca musste selber “Zwischenland-Zeiten" aushalten. Zwischenland nannte ihre Mutter immer die Zeiten, in denen das Alte nicht mehr passt und das Neue noch nicht da ist. Im letzten Jahrzehnt hat sich Rebecca auf die Suche nach ihrem Wesenskern gemacht und ist irgendwann gesprungen, trotz Angst vor dem Unbekannten.

In Folge 10 erfahrt ihr, was helfen kann eigenen Weg zu finden und warum man nach der Yogalehrer-Ausbildung besser nicht gleich das ganze bisherige Leben auf den Kopf stellen sollte.

Wichtig: In zwei Wochen gibt es hier eine Hörerfolge zum Thema “Dear yoga student / Dear yoga teacher". Rebecca möchte von euch wissen: Was wolltet ihr euren Lehrern oder Schülern schon immer mal sagen, habt euch aber noch nie getraut?

Schreibt uns eine Mail an hallo@heiligerbimbampodcast.de oder schickt uns eine Sprachnachricht über Whats App an 0177/1435250. Wir freuen uns auf eure Antworten!

***
Für diese Folge gibt es zwei Sponsoren. Zum einem ist das die App Blinkist. Blinkist fast Sachbücher und Bestseller zusammen und gibt den Inhalt in 15 bis 20 Minuten wieder. Genial, um einen Überblick zu bekommen. Es gibt über 2500 Titel aus den Bereichen Psychologie, Karriere und Beruf, Achtsamkeit, Unternehmertum etc. Als Heiliger Bimbam Hörer*innen habt ihr die Möglichkeit die App kostenlos auszuprobieren und 25 Prozent Rabatt auf das Jahresabo zu bekommen unter www.blinkist.de/heiligerbimbam.

Außerdem sponsert diese Folge Jade Yoga. Neulich kam eine neue Yogamatte in unsere Redaktion geflattert: Die Jade TwoTone. Die neue Matte ist 5mm dick, 180 cm lang und hat zwei supergeile Rottöne. Wenn ihr gerne eine neue, schöne, rutschfeste, ökologisch und fair hergestellte Matte möchtet geht auf www.jadeyoga.eu und gebt beim Checkout den Code HEILIGERBIMBAM an, dann bekommt ihr zehn Prozent Rabatt auf die Bestellung.

***
Stay tuned und happy listening!

Warum es sich lohnt, auf Heldenreise zu gehen: Conni Biesalski im Interview

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieses Mal hat sich Rebecca ihre langjährige Freundin Conni Biesalski eingeladen. Conni ist erfolgreiche Online-Unternehmerin, betreibt aktuell den Blog liveyourheartout.co und ist sowieso recht bekannt im Internet.

Bis dahin war es aber ein langer Weg und Conni hat viel ausprobiert: 2012 hat sie den Reiseblog planetbackpack.de gegründet und konnte als Digitale Nomadin tatsächlich Tim Ferris' 4-hour-work-week leben. Sie war ungefähr an jedem Ort dieser Erde, richtig glücklich hat sie das aber nicht gemacht. Bis sie sich immer intensiver mit sich selber auseinandergesetzt hat...

Heute konzentriert sie sich auf ihre innere Reise, auf die Reise zu sich selbst. Ihre Heldenreise. Die Heldenreise kennt Rebecca noch aus dem Literatur-Studium. Davon, dass sie sich auch als Konzept eignet für persönliche Weiterentwicklung, hat Rebecca erst von Conni erfahren.

Rebecca und Conni unterhalten sich ausführlich über Helden, die Angst vor Veränderung, über die Anstrengung in sein Innerstes vorzudringen und über Erkenntnisse, die das Leben verändern können.

Wer noch mehr zum Thema Heldenreise erfahren möchte, sollte das Buch “Der Heros in tausend Gestalten” von Joseph Campell lesen.

***
Unser Sponsor für diese Folge ist BookBeat, das ist sowas wie Netflix für Hörbücher und -spiele. Auf Bookbeat gibt es über 10.000 Bücher und ihr könnt jeden Monat so viele anhören, wie ihr wollt. Mit dem Code HEILIGER BIMBAM könnt ihr einen Monat Flatrate hören. Direkt bei der Anmeldung eingeben oder über die Seite www.bookbeat.com/de/heiligerbimbam anmelden!

Außerdem ein bisschen Eigenwerbung für Rebecca und Jannas Retreat in der Breitenteicher Mühle in Brandenburg vom 3.-6. Januar 2019. Euch erwarten jede Menge Yoga, Körperarbeit, Meditation und wahnsinnig gutes Essen. Es wird darum gehen, was 2019 für euch bringen soll? Wo steht ihr eigentlich? Was wollt ihr im kommenden Jahr wachsen lassen? Alle Infos darüber findet ihr auf www.fuckluckygohappy.de. Schön wenn ihr dabei seid!

***
Stay tuned und happy listening!

Killt das Smartphone unsere Fähigkeit zu echter Verbindung?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Rebecca hat ein Problem: Ihr Smartphone. Ständige Erreichbarkeit, ständiges Kommentieren, Liken, Verlinken, Posten, Sprachnachrichten und gedankenverlorenes Scrollen im Feed. Warum machen wir nichts Sinnvolleres aus unserer Zeit? Warum treffen wir uns nicht einfach?

Folge 8 von Heiliger Bimbam rechnen Rebecca und Elli ab mit unserem Onlinekonsum und speziell mit der magischen Verbindung Online und Yoga. Muss es sein, dass wir gerade noch entspannt auf der Matte liegen und der nächste Griff zu unserem Smartphone geht?

Spoiler: In dieser Folge gibt es keine Lösungen. Rebecca und Elli schlagen euch nicht vor, euer Smartphone aus dem Fenster zu schmeißen. Aber ihr bekommt Tipps, wie ihr euren Onlinekonsum reduzieren könnt, um mehr bei euch zu sein. Viel Spaß!

***
Der Sponsor für diese Folge ist soul zen, ein Onlineshop, der Design und Spiritualität verbindet. Hier findest du alles, was das Spiriherz höher schlagen lässt und dir mehr Achtsamkeit und Schönheit in den Alltag bringt. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommst du 20 Prozent Rabatt auf deinen Einkauf im Onlineshop.

Außerdem ein bisschen Eigenwerbung für Rebeccas Onlineprogramm “I woke up like this”. In dem 3-wöchigen Kurs bekommt ihr reichlich Input, um am Ende garantiert eine ganz individuelle Morgenpraxis zu haben, die immer und überall funktioniert. Am 1. Oktober 2018 startet die erste Runde von “I woke up like this”. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommt ihr 20 Prozent Rabatt auf www.fuckluckygohappy.de/morgenpraxis. Seid dabei!

***
Stay tuned und happy listening!

Keine Zeit? Die typischen Probleme mit der Morgenpraxis und wie man sie überwindet

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie stehe ich immer zur gleichen Zeit auf? Wie bekomme ich die Morgenpraxis mit Kindern hin? Wie klappt es mit der Meditation, wenn der Kopf schon ganz woanders ist? Fragen wie diese haben euch nach der letzten Folge beschäftigt.

Vielen Dank für all die Sprachnachrichten, Instagram-Messages und Erfahrungsberichte. Rebecca hat eure Schwierigkeiten gehört, nach Antworten gesucht und präsentiert nun mögliche Lösungen in der ersten Hörerfolge von Heiliger Bimbam.

Es soll künftig regelmäßig solche Folgen geben. Was brennt euch auf der Seele? Was wolltet ihr Rebecca schon immer mal zum Thema Yoga und Spiritualität fragen? Schreibt an hallo@heiligerbimbampodcast.de oder schickt uns eine Sprachnachricht über Whats App an 0177/1435250.

***
Der Sponsor für diese Folge ist der großartige Yogamatten-Hersteller JADE YOGA, wo du Rebaccas Lieblingsyogamatten bekommst. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommst du 10 Prozent Rabatt auf deinen Einkauf im Onlineshop bei www.jadeyoga.eu.

Außerdem ein bisschen Eigenwerbung für Rebeccas Onlineprogramm “I woke up like this”. In dem 3-wöchigen Kurs bekommt ihr reichlich Input, um am Ende garantiert eine ganz individuelle Morgenpraxis zu haben, die immer und überall funktioniert. Am 1. Oktober 2018 startet die erste Runde von “I woke up like this”. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommt ihr 20 Prozent Rabatt auf www.fuckluckygohappy.de/morgenpraxis. Seid dabei!

***
Stay tuned und happy listening!

Sind Snoozer Loser? So klappt’s mit der guten Morgenroutine

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Wecker klingelt unbarmherzig, ab ins Bad, Frühstück und gehetzt ins Büro. So beginnt bei vielen der Morgen und das Gefühl zieht sich oft durch den ganzen Tag. Dabei hat eine gesunde Morgenroutine, egal wie lange, das Potenzial das Leben zu bereichern.

In Folge 6 von Heiliger Bimbam will Elli ihre eigene Morgenpraxis angehen und Elli ist echt ein harter Fall. Sie ist Snooze-Weltmeisterin! Rebecca erzählt von ihrer Praxis, erklärt, was sie schon alles ausprobiert hat und worauf es ihrer Meinung nach ankommt, damit es kein lästiges To Do bleibt. Rebecca und Elli besprechen ehrlich die individuellen Herausforderungen und Rebecca gibt Tipps, wie man am besten loslegt. Denn für jede/n gibt es eine passende Morgenroutine!

Nächste Folge widmet sich Rebecca eurer Morgenpraxis. Was sind eure Erfahrungen? Was klappt gut, wo klemmts? Schreibt an hallo@heiligerbimbampodcast.de oder schickt uns eine Sprachnachricht über Whats App an 0177/1435250.

***
Der Sponsor für diese Folge ist das 6-Minuten-Tagebuch von UrBestSelf. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommst du 10 Prozent Rabatt auf deinen Einkauf im Onlineshop www.urbestself.de.

Außerdem ein bisschen Eigenwerbung für Rebeccas Onlineprogramm “I woke up like this”. In dem 3-wöchigen Kurs bekommt ihr reichlich Input, um am Ende garantiert  eine ganz individuelle Morgenpraxis zu haben, die immer und überall funktioniert. Am 1. Oktober 2018 startet die erste Runde von “I woke up like this”. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommt ihr 20 Prozent Rabatt auf www.fuckluckygohappy.de/morgenpraxis. Seid dabei!

***
Stay tuned und happy listening!

Wie ist man authentisch? Dr. Patrick Broome im Interview

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Talent und gute Business-Skills alleine reichen heutzutage nicht mehr, um erfolgreich zu sein. Authentizität ist die neue Währung. Doch was heißt es eigentlich, ganz echt zu sein? Und wieviel Privates kann man zeigen, wenn man in der Öffentlichkeit steht?

In der ersten Interview-Folge von Heiliger Bimbam bespricht Rebecca den Sinn und Unsinn des Lebens mal nicht mit ihrer Freundin Elli, sondern mit einem Mann, der ihren Yogaweg maßgeblich geprägt hat: Dr. Patrick Broome, der wahrscheinlich bekannteste Yogalehrer Deutschlands.

Ganz offen erzählt Patrick von Brüchen in seinem Leben, Trennungen beruflicher und privater Natur, warum er sein Gefühlsleben auch mal bei Instagram teilt und was in ihm vorgeht, wenn er zum wütenden Elefanten wird. Ein Gespräch voll privater Einblicke und ehrlicher Worte. Hör unbedingt rein!

***
Der Sponsor für diese Folge ist der großartige Yogamatten-Hersteller JADE YOGA, wo du unsere Lieblingsyogamatten bekommst. Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommst du 10 Prozent Rabatt auf deinen Einkauf im Onlineshop bei www.jadeyoga.eu.

Hinweis im Sinne der Authentizität: Die Jade-Matten waren schon mehrfach der Testsieger in unseren Yogamatten-Tests, denn sie sind rutschfest, nachhaltig und fair produziert und gut zu transportieren.
***
Stay tuned und happy listening!

Selbstoptimierung nervt. Aber sind wir wirklich gut genug?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"So wie du bist, bist du nicht gut genug", flüstert eine unzufriedene Stimme bisweilen in unseren Köpfen. So sehr diese Stimme nervt, so schwer ist es, sie abzustellen.

Elli wundert sich darüber, dass der Selbstoptimierungswahn auch in der Yogawelt so ein großes Thema ist, Rebecca verrät, was sie an sich selbst überhaupt nicht mag und fragt sich, ob Yoga schon längst ein verkappter Reparaturbetrieb des Kapitalismus geworden ist.

In der vierten Folge von Heiliger Bimbam begeben wir uns auf die Suche nach den tieferen Gründen hinter dem kollektiven Wunsch, alles besser machen zu wollen - und teilen unsere Strategien, wie wir mehr Zufriedenheit im Leben gefunden haben.

***
Der Sponsor für diese Folge ist der großartige Yogamatten-Hersteller JADE YOGA, wo du unsere Lieblingsyogamatten bekommst.

Wenn deine Yogamatte ein Upgrade vertragen könnte, ist jetzt der Zeitpunkt: Mit dem Code HEILIGERBIMBAM bekommst du 10 Prozent Rabatt auf deinen Einkauf im Onlineshop bei www.jadeyoga.eu.

Im Falle deiner Yogamatte lohnt sich das Optimieren: Die Jade-Matten sind nämlich rutschfest, nachhaltig und fair produziert und gut zu transportieren.
***
Stay tuned und happy listening!

Dürfen Yogis eigentlich Feiern gehen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Rebecca bekommt ihren spirituellen Kick auf Parties, für Elli wäre ein Leben ohne Weinschorle nicht lebenswert. Und doch sprießen Sober-Parties aus dem Boden, auf denen es Ingwershots statt Jägermeister gibt. Ex-Druffis bleiben jetzt ganz sauber und geben sich voll der Yogamatte hin.

Nehmen uns die Detox-Fans jetzt auch noch den Rave weg? Oder haben sie Recht – und wir sollten die Betäubung hinter uns lassen?

In dieser Folge tauchen Rebecca und Elli in ihre Studentenvergangenheit ein und fragen sich, was von der Party noch übrig ist. Eine Folge voller Lach- und Saufgeschichten, zwischen Rave und Yogamatte.

***
Der Sponsor für diese Folge ist das großartige Online-Yogastudio YOGAEASY, wo du Zugriff auf über 700 Yoga- und Meditationsvideos mit den bekanntesten Yogalehrer*innen Deutschlands hast und immer und überall auf die Matte hüpfen kannst.

Wenn du dich über die Seite www.yogaeasy.de/heiligerbimbam anmeldest, bekommst du einen Monat Online-Yoga gratis. Yoga hilft übrigens auch gegen Kater und Ausreden zählen jetzt nicht mehr!
***
In diesen Sinne: OM Chianti!

Kann man sein eigener Guru sein?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein alter weißhaariger Mann wird gottesähnlich angebetet – und das ist dann ein Guru? Denkste. Wer alles ein Guru sein kann, was die Banane von Matthias Schweighöfer damit zu tun hat und wo die Grenze zwischen Selbstaufgabe und Schülerdasein liegt – darüber reden Rebecca und Elli in der zweiten Folge von Heiliger Bimbam.

Guru Randak sagt: Gib nur Feedback, wenn du danach gefragt wirst. Ein Guru darf also kein besserwisserischer Welterklärer sein, aber was ist er dann?

Elli erzählt von ihrer ganz eigenen Suche in einem indischen Ashram und gemeinsam stellen sich die beiden die Frage: Was ist eigentlich die weibliche Form von Guru?

Über diesen Podcast

Heiliger Bimbam, das ist der Podcast über den Sinn und Unsinn des Lebens. Deep stuff ohne Eso-Blabla. Kritisch, lustig und mit Herz.

Rebecca Randak, Yogalehrerin und Gründerin des erfolgreichen Blogs für Yoga und Spiritualität Fuck Lucky Go Happy, und ihre Freundin Elisabeth Veh reden Tacheles: Über Spiritualität zwischen Hype und Heilmittel, die ewige Suche nach dem Glück und darüber, ob man auf dem Weg zur Erleuchtung eine Flasche Wein oder doch lieber einen Rosenquarz dabei haben sollte.

Auf Instagram findet ihr uns unter @rebeccarandak.

Jetzt abonnieren!

von und mit Rebecca Randak

Abonnieren

Follow us